• 1
  • 2
  • 3
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Das war der 10. Promobil Golfcup vom 20.-25. Mai 2017Dieses Jahr gibt es ein besonders schönes Video von Florian Reiners
    +
  • Ergebnisse vom 10. Promobil Golfcup vom 20.-25. Mai 2017Ein Jubiläum vom Feinsten! Zum 10ten Mal kurvten im Mai bis zu
    +
  • Die Presse berichtet jedes Jahr umfangreich über dieses Event und wir haben hier einige Mitteilungen für Sie zusammengestellt zum nachlesen.
    +

8. Promobil Golf Cup vom 14. Bis 18. Juni 2015

Unsere Stationen waren GC Lauterhofen, GC am Habsberg, GC Lichtenau und Golfpark Rothenburg-Schönbronn.

gruppe2015gr


bericht2015Jetzt auch in der Promobil Zeitung - ein schöner Bericht von unserem Golf Cup 

Mit allen Wassern

Ausgerechnet der Finaltag des 8. promobil-Golf-Cups FIEL (FAST) INS WASSER. Die Stimmung blieb indes so sonnig wie das Wetter an den übrigen Tagen, die Teilnehmer hatten einen Riesenspaß.... Lesen Sie den ganzen Beitrag der Promobil Zeitung durch klick auf den Link.

Klicken Sie hier zum Bericht der Zeitung Promobil >>>


Klicken Sie hier zu den Bildergalerien >>>

Klicken Sie hier zu einem Video >>>



Wie ein „altes“ Familientreffen fanden sich unsere Teilnehmer bereits am Samstag, 13. Juni beim GC Lauterhofen ein. Viele Clubmitglieder waren erstaunt, vermuteten ein Wohnmobiltreffen, weit gefehlt.. Spätestens beim Öffnen der Heckgarage ihrer Wohnmobile mit Auspacken der Golf-Trolleys lüftete sich das Geheimnis und viele fragten: „ Kommen da noch mehr, weil alle drei Parkplätze reserviert sind ?“ Spätestens morgen Mittag sind diese gefüllt, gab die Turnierleitung um Heinz Dietz, Jochen Bopp, Rainer Sieke und Otmar Hümmer den sprachlosen Club-Mitgliedern zu verstehen und bat um Verständnis für die Blockade der Parkplätze.

Mehr als 40 Teilnehmer konnten am Samstag ein vorzügliches Barbecue auf der Clubterasse bei bestem Wetter genießen. Vielen Dank an die Club-Gastronomie für den spontanen Einfall, ein herzliches Dankeschön an Katja Dörner und Ihr Team. Am Sonntag waren die Abschlagszeiten für 36 Spieler zur Proberunde von 8.30 bis 10.00 reserviert und viele konnten schon mal die ersten Eindrücke „ ökologisch Golfen beim GC Lauterhofen“ genießen und staunen ….
Von den Heidschnucken bis hin zum Insektenhotel – in Lauterhofen ist alles vertreten. Kein Wunder, dass sich die Mitglieder auf dieser naturverbundenen Anlage besonders wohlfühlen! Am Abend gab es geselliges Beisammensein, der Begrüßungsabend war für viele ein get-to-gether und Wiedersehen unter Freunden bis zu vorgerückter Stunde … für viele war das gewählte Abendessen und der wiederum ausgezeichnete Service der Club-Gastronomie ein Genuss.

Am Montag morgen, wie in den darauf folgenden Tagen ab 7.00 Uhr Frühstücks-Büfett und Tee-Start ab 8.30 Uhr von der Turnierleitung mit reichlichen Tee-Geschenken unserer Sponsoren ausgestattet. Rechtzeitig hatte sich JUCAD am Vorabend mit der Reservierungsliste für die E-Trolleys präsentiert und unser Normen Körner hatte ab 8.00 Uhr alle Hände voll zu tun, die Ungeduldigen zu versorgen.
Ein besonderes Highlight wurde gleich am ersten Tag „geschossen“ …. Ein Hole-in-One von Ingrid Muttke an der Bahn 11 vom GC Bad Bramstedt mit Hcp. 24,7 … ein einmaliges Erlebnis. Jucad hatte den Sponsoren-Preis für einen Trolley mit Bag in den Farben und dem Logo unseres Promobil Golf Cup spendiert und die Vorgaben der Turnierleitung waren für die 4 Tage entweder für ein Hole-in-One oder für den Brutto-Sieger der Turnierserie, der Druck auf die vermeintlichen Brutto-Sieger war genommen …

Am Montag nachmittag ging es weiter zum „Leading Golf Course“ beim GC am Habsberg. Ein vorzügliches Barbecue mit Siegerehrung, Reinhard der Ehemann von Ingrid Muttke ließ sich nicht „lumpen“ und spendierte die Freigetränke für das Hole-in-One. Für alle Teilnehmer überraschend war unser Disco-Abend mit Ingrid Häfner bis in späte Stunden, die Begeisterung war nicht zu überbieten ….

Das Wetter für die beiden nächsten Tage verhieß angenehme Temperaturen und Sonnenschein … am Dienstag waren vom legendären Golf Club am Habsberg – hier spielte Martin Kaymer eine 59er Runde - begeistert. Am Abend trafen die Teilnehmer beim GC Lichtenau ein. Viele schwärmten von der ausgezeichneten italienischen Küche, ein vorzügliches Büffet im Restaurant Il Castello bei Giovanni erwartete die Teilnehmer … nach dem vorherigen Abend war rechtzeitig Bettruhe angesagt.

Am 3. Tag wurde diesmal unser 4 er Scramble gespielt, eine riesen Gaudi war es allemal, viele hatten sich ihren Wunsch-Flight bei unserem Jochen reserviert. So wurde auf manchen Grappa schon beim Abschlag angestoßen … die Rundenverpflegung auf der Terrasse lud zum Verweilen ein und ließ den einen oder anderen Schlag ins Nirrwana vergessen …
Nachmittags trafen die Teilnehmer bei unserer letzten Station beim Golfpark Rothenburg-Schönbronn ein. Der Spiegelsaal des Hofgut Schönbronn war seit dem letzten Jahr wieder sehr gut dekoriert und das Menü mit Saibling und frischem Spargel fand das Lob für den Küchenchef.

Leider war uns am letzten Turniertag der Wettergott nicht gesonnen, die Brutto und Netto-Aspiranten auf den Gesamtsieg ließen sich nicht entmutigen und trotzten den heftigen Regengüssen und Windböen. Ein besonderer Dank für das Durchhalten unserer Teilnehmer, die Turnierleitung hatte für sie besondere Preise am Abend parat. Am Abschlussabend wie bestellt, Sonnenschein pur und eine unvergessliche Siegerehrung folgte.

Auf ein Neues zum 9. Promobil Golf Cup in 2016, die Ausschreibung und Termine folgen bis Dezember !

 

Der 11. Promobil Golfcup findet vom 10.-14. Juni 2018 statt